Verheerende Panne am Lkw: Drei Schwerverletzte nach Karambolage auf der A9

Auf der A9 verlor ein Lastwagenfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lkw krachte mit mehreren Autos zusammen. (Symbolbild)
Auf der A9 verlor ein Lastwagenfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lkw krachte mit mehreren Autos zusammen. (Symbolbild)
Foto: Sebastian Gollnow / dpa
  • Lkw-Fahrer verliert wegen Panne Kontrolle auf A9
  • Lastwagen kollidiert mit mehreren Autos
  • Drei Schwerverletzte
  • Unfälle in Rückstau

Drei Männer sind bei einem Unfall auf der Autobahn 9 bei Dittersdorf (Saale-Orla-Kreis) schwer verletzt worden. Offenbar wegen einer Reifenpanne verlor ein Fahrer am Donnerstag die Kontrolle über seinen Lastwagen und stieß mit mehreren Fahrzeugen zusammen, wie die Autobahnpolizei mitteilte.

Folgeunfälle in Stau nach Lkw-Unfall auf der A9

Dabei wurden drei Männer im Alter von 42, 45 und 50 Jahren schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. In dem Stau, der sich nach dem Unfall bildete, kam es laut Polizei zu zwei weiteren Unfällen - allerdings nur mit Blechschäden, wie es hieß. Nach Angaben eines Sprechers floss der Verkehr am Abend wieder.