Hund springt aus Fenster und beißt Kind

Ein Schäferhund hat in Apolda ein Kind in den Arm gebissen. (Symbolbild)
Ein Schäferhund hat in Apolda ein Kind in den Arm gebissen. (Symbolbild)
Foto: Imago / Chromorange
  • Schäferhund beißt Kind in Apolda
  • Tier entkommt aus Mehrfamilienhaus
  • Kind muss ins Krankenhaus gebracht werden

Ein Kind ist in Apolda von einem Hund gebissen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei das Tier aus einem offenen Fenster gesprungen.

Kind in Apolda von Hund gebissen

Der Schäferhund gelangte durch ein offenes Fenster eines Mehrfamilienhauses in der Leutloffstraße ins Freie. Dort biss er das Kind in den linken Unterarm. Es wurde verletzt per Rettungswagen ins Klinikum nach Apolda gebracht. Glücklicherweise kam es mit einem blauen Fleck und einer oberflächlichen Hautabschürfung davon. Angaben zum Verbleib des Hundes machten die Beamten nicht.