Crash zerreißt Stoßstange und schleudert Auto über Fahrbahn – Junge Frau schwer verletzt

Zwischen Bad Lobenstein und Schönbrunn hat sich am Dienstagabend ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolbild)
Zwischen Bad Lobenstein und Schönbrunn hat sich am Dienstagabend ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolbild)
Foto: Imago/7aktuell
  • Unfall auf Kreisstraße Richtung Bad Lobenstein
  • 21-Jährige schwer verletzt

Ein Fahrfehler hat laut Polizei am Dienstagabend zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten geführt. Zwischen Bad Lobenstein und Schönbrunn krachte die 21-jährige Fahrerin mit ihrem Wagen gegen die Leitplanke und wurde über die Straße geschleudert.

Auto prallt gegen Leitplanke

Gegen 19 Uhr war die junge Frau laut Angaben der Polizei auf der Kreisstraße in Richtung Bad Lobenstein unterwegs, als sie im Kurvenbereich mit dem Fahrzeug auf den rechten Seitenstreifen geriet und mit der Leitplanke kollidierte.

Wagen schleudert über Kreisstraße

Die vordere Stoßstange verhakte sich dann mit der Leitplanke und wurde abgerissen. Dabei wurde der Wagen herumgeschleudert und kam dann quer auf der Fahrbahn zum Stehen.

Fahrerin schwer verletzt

Die 21-Jährige wurde schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallwagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden wurde auf rund 3000 EUR beziffert.