Brutale Attacke in Hachelbich – Trio schlägt Jugendlichen bewusstlos

Der 17-Jährige wurde am Kopf und am Bauch verletzt. (Symbolbild)
Der 17-Jährige wurde am Kopf und am Bauch verletzt. (Symbolbild)
Foto: Ralph Peters / imago/Ralph Peters
  • Drei Männer attackieren 17-Jährigen
  • Sie schlagen ihn bewusstlos
  • Danach flüchtet das Trio

Ein Jugendlicher ist in Hachelbich im Kyffhäuserkreis brutal zusammengeschlagen worden - vermutlich mit einer Holzlatte. Wie die Polizei mitteilte, hielt sich der 17-Jährige am Freitagabend auf dem Übungsplatz der Feuerwehr in der Bahnhofstraße auf, als ihn drei Täter in der Dunkelheit attackierten.

Mit Messer Richtung Bauch

Die Angreifer schlugen den Jugendlichen zu Boden und stachen mit einem Messer in Richtung seines Bauches. Dabei wurde seine Kleidung zerschnitten. Als ihr Opfer das Bewusstsein verlor, flüchteten die Täter. Über die Gründe des Angriffs war zunächst nichts bekannt.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 03632/6610 entgegen.