Seither nicht ansprechbar: Frau nach Unfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Die Frau konnte bislang noch nicht vernommen werden (Symbolbild).
Die Frau konnte bislang noch nicht vernommen werden (Symbolbild).
Foto: Werner Scholz / imago/Werner Scholz
  • Frau (84) am Montag, 29. Oktober) angefahren
  • Polizei sucht Zeugen
  • Opfer nicht vernehmungsfähig

Eine 84-Jährige ist, nachdem sie in Gotha von einem Auto angefahren wurde, auch nach fast zwei Wochen noch nicht wieder ansprechbar. Deshalb sucht die Polizei noch immer dringend nach möglichen Zeugen.

Frau nicht vernehmungsfähig

Laut einem Bericht der Polizei am Donnerstag war die 84-jährige Fußgängerin am Montagabend, 29. Oktober, über die Hauptstraße gegangen. Eine 32-jährige Autofahrerin hatte dies vermutlich nicht gesehen. Die 84-Jährige wurde von dem Auto erfasst und schwer verletzt.

Auch nach mehr als einer Woche ist der Gesundheitszustand der Frau so schlecht, dass sie von den Beamten noch nicht zu dem Unfall vernommen werden konnte. Deshalb werden dringend Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Erreichbar ist die Polizei in Gotha unter 03621/781124. (mvg)