Unfall beim Überholen im Wartburgkreis: 20-Jähriger schwer verletzt

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Foto: Imago/7aktuell

Ein 20 Jahre alter Mann ist bei einem missglückten Überholmanöver im Wartburgkreis schwer verletzt worden. Der Mann sei beim Versuch einen anderen Wagen mit seinem Auto zu überholen zu schnell gewesen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

------------------------

Mehr Themen:

Von Männern in Sömmerda verfolgt und belästigt: 23-Jährige wehrt sich

Retter in der Not: Polizei befreit eingesperrte Rentnerin in Saalfeld

Neues Tier im Erfurter Zoo: Warum Besucher jetzt besonders vorsichtig sein müssen

------------------------

Auto kippt um

Er sei mit seinem Wagen daraufhin am Dienstagabend nahe des Treffurter Ortsteil Schnellmannshausen in den Straßengraben gerast, wo das Auto umkippte. Der Fahrer kam in ein Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. (dpa)