Autounfall in Gera: Kleines Kind verletzt

Bei dem Unfall wurde das vierjährige Kind leicht verletzt. (Symbolbild)
Bei dem Unfall wurde das vierjährige Kind leicht verletzt. (Symbolbild)
Foto: Nicolas Armer/dpa

Gera. Ein vierjähriges Kind ist bei einem Autounfall am Sonntagmorgen verletzt worden. Wie die Polizei am Vormittag berichtet, war eine 35-jährige Peugeot-Fahrerin auf der Donauer Straße in Gera unterwegs.

Vorfahrt missachtet

Als sie auf die Kreuzung Straße des Bergmanns/Donauer Straße fuhr, beachtete die Frau jedoch nicht die Vorfahrt eines von links kommenden Nissans.

---------------------

Mehr Themen:

---------------------

Beide Autos prallten auf der Kreuzung zusammen. Dabei wurde ein vierjähriges Kind, dass mit im Peugeot saß, leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten schließlich abgeschleppt werden. Die Polizei in Gera ermittelt nun zur Unfallursache.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter 0365/8290 bei den Beamten zu melden. (mvg)