Drei Frauen in Gera attackiert: Mann sorgt für Polizeieinsatz auf Damen-WC

Hier hat die Männerwelt nichts zu suchen. (Symbolbild)
Hier hat die Männerwelt nichts zu suchen. (Symbolbild)
Foto: imago/Sebastian Schupfner

Gera. Stress aufm Klo: Im Geraer Tanz- und Nachtclub "Qui" hat ein junger Mann für einen Polizeieinsatz im Damen-WC georgt.

Frauen-Trio ist not amused

Laut Polizei war er gegen 2.45 Uhr absichtlich auf die Frauentoilette gegangen. Drei Frauen fanden das gar nicht lustig; sie forderten den Mann auf, das WC zu verlassen.

Mann schubst und würgt

Dem Wunsch kam der 19-Jährige nicht nach, ganz im Gegenteil: Er schubste die Frauen und hielt mindestens eine von ihnen am Hals fest.

Erst die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten die Situation beruhigen. Den jungen Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung. (ck)