Hund in Thüringen angefahren – doch von Tier und Halter fehlt jede Spur

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Schäferhund und seinem Halter.
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Schäferhund und seinem Halter.
Foto: dpa (Symbolfoto)
  • Polizei sucht Schäferhund und Halter
  • Hund könnte verletzt sein
  • Hast du etwas mitbekommen?

Probstzella. Unfall mit Hund bei Probstzella: Am Freitag ist es kurz nach 22 Uhr auf der B85 im Kreis Saalfeld-Rudolstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Tier von einem Auto erfasst wurde.

Zwischen den Ortsteilen Marktgölitz und Oberloquitz war ein Autofahrer mit seinem Renault Clio unterwegs.

Polizei sucht Schäferhund

Kurz vor der Abzweigung Reichenbach kollidierte das Auto mit einem Schäferhund. Das Tier lief aber weiter. Nun wird der Hundehalter als möglicher Beteiligter am Unfall von der Polizei und dem Saalfelder Inspektionsdienst gesucht.

Polizei sucht Besitzer und verletzten Hund

Hast du etwas mitbekommen?

Wer weiß, wem der möglicherweise nun verletzte Hund gehört, wird gebeten, sich mit den Ermittlern unter der Telefonnummer (03671) 560 zu melden. (mj)