Transporter rollt plötzlich los – den Fahrer ereilt der Tod

Ein 58-Jahre alter Mann ist in Blankenstein hinter dem Steuer seinen Transporters ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Ein 58-Jahre alter Mann ist in Blankenstein hinter dem Steuer seinen Transporters ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Foto: Imago/Imagebroker

Blankenstein. Ein Transporter hat sich im Saale-Orla-Kreis offenbar selbstständig gemacht – hinterm Steuer ereilte den 58 Jahre alten Mann der plötzliche Tod.

Transporter steht in Blankenstein

Es machte den Anschein als wolle der Transporter wenden, berichtete ein Zeugin der Polizei. Darum hielt sie zunächst ihren Wagen an, als sie das querstehende Fahrzeug auf der Harraer Straße in Blankenstein bemerkte. Doch plötzlich rollte der Transporter los und krachte in einen Gartenzaun.

Mann kommt hinterm Steuer ums Leben

Nachdem das Fahrzeug zum Stehen kam, sank der Fahrer auf dem Sitz nach vorn, so meldete es die Polizei. Ersthelfer zogen den Mann noch aus dem Transporter und leisteten Erste Hilfe.

Fahrer stirbt trotz Erste Hilfe und Reanimationsversuchen

Doch auch weiterführende Reanimationsversuche durch den eingetroffenen Notarzt blieben erfolglos. Der Mann starb an der Unfallstelle. Der Notarzt stellte einen natürlichen Tod fest, so die Beamten. Die Straße war am Mittwoch ab 7.45 Uhr für zweieinhalb Stunden gesperrt. (aj)