Raucher fällt in Sonneberg in die Tiefe – wieso stürzte er ab?

Beim Rauchen auf dem Balkon ist in Sonneberg ein Mann abgestürzt. (Symbolfoto)
Beim Rauchen auf dem Balkon ist in Sonneberg ein Mann abgestürzt. (Symbolfoto)
Foto: Jens Kalaene/dpa

Sonneberg. In Sonneberg ist ein Mann von einem Balkon gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Um den Vorfall aufzuklären, erhofft sich die Polizei in Thüringen jetzt Hinweise von weiteren Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 24-Jährige am Sonntagabend auf den Balkon seiner Wohnung in der Neustädter Straße in Sonneberg gegangen sein, um zu rauchen.

Sturz vom Balkon in Sonnerberg – Krankenwagen im Einsatz

Plötzlich fiel er aus etwa drei Metern Höhe zu Boden. Mit schweren Verletzungen kam er später in ein Krankenhaus.

Welche Rolle spielte der Alkohol beim Absturz?

Nach Aussagen von Passanten könnte der junge Mann stark betrunken gewesen sein und deshalb das Gleichgewicht verloren haben. Laut Polizei ist der Fall aber noch nicht endgültig geklärt, die Ursache des plötzlichen Absturzes liege vorerst weiter im Dunkeln.

Mehr Themen:

Zwar gebe es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung, dennoch bitten die Beamten weitere Zeugen um Hinweise. Sie sind telefonisch unter der Nummer (03675) 87 50 erreichbar.