Mann hört in der Nacht lauten Knall vor seiner Haustür – als er nachsieht, entdeckt er das

In Trannroda ist ein Autofahrer nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenlaterne geflüchtet. (Symbolbild)
In Trannroda ist ein Autofahrer nach einem Zusammenstoß mit einer Straßenlaterne geflüchtet. (Symbolbild)
Foto: imago / Imago Images / Photothek

Trannroda. Ein Mann (32) aus Trannroda im Saale-Orla-Kreis hörte am späten Dienstagabend gegen 23.30 Uhr einen lauten Knall vor seiner Hautür. Doch als er nachsehen wollte, was passiert war, war er nicht schnell genug.

Als er draußen in Trannroda nachschaute, fand er eine zerstörte Straßenlaterne vor. Doch von dem Unfallwagen war weit und breit nichts mehr zu sehen. Daneben fand der 32-Jährige nur noch Fahrzeugteile von der rechten Frontseite des Autos. Diese könnten zu einem metallic-blauen VW Golf 3 gehören.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Shopping Queen“ in Erfurt: Kandidatin will Guido schmeicheln – seine Reaktion spricht Bände

Sturm im Zoopark Erfurt: Geparden brechen aus Raubtier-Gehege aus

• Top-News des Tages:

Erfurt: Rauch im Schredder-Lkw - Fahrer reagiert geistesgegenwärtig

Jena: Perverser im Paradiespark belästigt junge Frau

-------------------------------------

Die Polizei sucht Zeugen

An der Laterne entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Wenn du etwas mitbekommen hast und der Polizei Hinweise zu der Unfallflucht oder dem beschädigten VW Golf geben kannst, dann melde dich bei der Polizei unter 03663 431 0 oder bei jeder anderen Dienststelle. (js)