Auto kommt in Thüringen plötzlich von Straße ab – Der Fahrer verlor sein Leben

Am Donnerstagabend endete ein Verkehrsunfall im Unstrut-Hainich-Kreis für einen Autofahrer tödlich. (Symbolbild)
Am Donnerstagabend endete ein Verkehrsunfall im Unstrut-Hainich-Kreis für einen Autofahrer tödlich. (Symbolbild)
Foto: Imago/Imagebroker

Unstrut-Hainich. Ein Mann ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Thüringen ums Leben gekommen. Die Ermittlungen zu dem tödlichen Unfall sind noch nicht abgeschlossen. Es ist noch nicht klar, warum das Auto von der Straße abgekommen ist.

49-Jähriger rast gegen Baum im Unstrut-Hainich-Kreis und stirbt

Wie die Polizei mitteilte, ist der 49 Jahre alte Autofahrer im Unstrut-Hainich-Kreis gegen einen Baum gefahren und tödlich verletzt worden. Der Mann sei am späten Donnerstagabend aus noch unbekannter Ursache in einer Kurve auf einer Landstraße bei Rodeberg im Ortsteil Eigenrieden von der Straße abgekommen.

------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------

Der Mann starb noch an der Unfallstelle. (aj, dpa)