Junge Sanitäterin erleidet im Krankenwagen Kontrollverlust – wegen gesundheitlicher Probleme

Foto: Imago / Agentur 54 Grad

Altenburg. Ein Krankenwagen war am Donnerstag in einen Unfall mit zwei weiteren Fahrzeugen verwickelt. Die 29 Jahre alte Fahrerin hatte offenbar die Kontrolle über den Rettungswagen verloren – „aus gesundheitlichen Gründen“, gab die Polizei an.

Unfall in Altenburg: Krankenwagen-Fahrerin hatte gesundheitliche Probleme

Gegen 11.50 Uhr ereignete sich der Unfall in der Käthe-Kollwitz-Straße in Altenburg. Bei dem Kontrollverlust stieß das Sanitätsfahrzeug mit einem geparkten Auto zusammen und schob es auf ein weiteres.

Die 29-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Näheres zu ihrem Gesundheitszustand wollten die Beamten jedoch nicht angeben.

------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------

Andere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Aufgrund der Kollision musste die Straße temporär gesperrt und Umleitungsmaßnahmen eingeleitet werden. (aj)