Autofahrerin übersieht Radfahrerin – schwer verletzt!

Gotha: Autofahrerin übersieht Radfahrerin – schwer verletzt! (Symbolbild)
Gotha: Autofahrerin übersieht Radfahrerin – schwer verletzt! (Symbolbild)
Foto: Imago/Seelinger

Gotha. Eine 45-jährige Radfahrerin ist am Dienstagmorgen in Thüringen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Die 30-jährige Autofahrerin hatte die Frau in Gotha an der Kreuzung von Mozartstraße und Stielerstraße offenbar übersehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Finger bei Spiel in Jena abgerissen: Leipzig-Ultras provozieren Carl Zeiss mit diesem Banner

Keine Rettung nach Germania-Pleite – neuer Anbieter für Erfurt?

• Top-News des Tages:

Männer tragen hilflose Frau durch Erfurt – dann beschleicht einen Lieferanten ein mulmiges Gefühl

Grippe legt Krankenhaus in Thüringen teilweise lahm

-------------------------------------

Sie kam aus Richtung der Europa-Kreuzung und wollte nach rechts in die Mozartstraße abbiegen. Die Radfahrerin hatte "Grün" und damit Vorfahrt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Durch die Kollision kam sie zu Fall und verletzte sich schwer im Schulterbereich.

Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. (fb)