Schwerer Unfall auf A9 in Thüringen: Auto kracht auf Lkw

Am Dienstagnachmittag krachte es auf der A9 bei Schleiz.
Am Dienstagnachmittag krachte es auf der A9 bei Schleiz.
Foto: Autobahnpolizeiinspektion Thüringen

A9. Schlimmer Unfall auf der A9 in Thüringen: Eine Autofahrerin (65) ist am frühen Dienstagnachmittag bei Schleiz mit ihrem Wagen auf einen Lkw gekracht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Brause-Hahn bleibt trocken: Streik bei Coca-Cola – auch in Weimar

Vier Männer tragen hilflose Frau durch Erfurt – dann beschleicht einen Lieferanten ein mulmiges Gefühl

-------------------------------------

Auto fährt auf A9 auf Sattelzug – zwei Schwerverletzte

Zwischen Lobenstein und Schleiz fuhr das Auto auf der A9 auf den Sattelzug auf. Der Wagen drehte sich und blieb anschließend quer auf der Fahrbahn liegen.

Bei dem Unfall auf der Spur Richtung Berlin wurde die Fahrerin und ihr 69 Jahre alter Beifahrer schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die A9 musste für kurze Zeit komplett gesperrt werden. (js)