Gera: Mann (50) schwerverletzt nach Messerattacke – Zeugen gesucht

Gera: Mann (50) mit Messer angegriffen – mehrere Stichverletzungen. (Symbolbild)
Gera: Mann (50) mit Messer angegriffen – mehrere Stichverletzungen. (Symbolbild)
Foto: imago/Ralph Peters

Gera. Messerattacke auf 50-jährigen Mann in Gera!

In Gera hat es am Donnerstagabend einen Angriff auf einen 50-Jährigen gegeben. Dabei wurde der Mann in einem Park an der Heinrichstraße gegen 22.30 Uhr mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Er erlitt mehrere Stichverletzungen, die aber nicht lebensbedrohlich waren.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Leinefelde: Jogger wird von Hund angegriffen und wehrt sich – dann rastet der Hundebesitzer so richtig aus

Schlimmer Unfall in Erfurt: Mercedesfahrer (21) kracht vor einen Baum – Flammen schlagen aus Motorhaube

Horror-Crash in Thüringen: Geisterfahrer reißt Frau in den Tod!

Wetter in Thüringen am Wochenende: Der Frühling ist da! Doch lange bleibt die Sonne nicht

-------------------------------------

Da die Personalien des Angreifers bekannt waren, konnte die Polizei den Mann (49) kurz nach dem Angriff festnehmen.

Derzeit laufen die Ermittlungen zu dem Fall noch.

Du hast etwas gesehen? Dann melde dich bei der Polizei unter 0365/8234-1465.