Mann stürzt vor Lkw und stirbt an schwersten Kopfverletzungen

In Gera ist Fußgänger ums Leben gekommen, nachdem er vor einen Lkw geraten war. (Symbolfoto)
In Gera ist Fußgänger ums Leben gekommen, nachdem er vor einen Lkw geraten war. (Symbolfoto)
Foto: imago/Ralph Peters

Gera. Nach einem Unfall mit einem Lkw in Gera ist ein Mann gestorben. Der 40-Jährige hatte schwerste Verletzungen erlitten – denen er wenig später erlag.

Schwerer Unfall in Gera: Mann gerät vor Lkw

Das Unglück hatte sich am Freitag in der Geraer Theaterstraße ereignet. Der offenbar betrunkene Fußgänger geriet aus ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn, wo er von einem Lastwagen erfasst wurde.

Schwerste Verletzungen: Fußgänger stirbt in Gera

Der 40-Jährige wurde dabei schwer am Kopf verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, starb der Mann noch am Freitag in der Klinik.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Theaterstraße

Nun suchen die Beamten Zeugen. Wer Hinweise zu dem Unfall gegen 11.30 Uhr in der Theaterstraße geben kann, erreicht die Polizei in Gera unter der Telefonnummer (0365) 82 90. (maf)