Junge (6) völlig allein auf Landstraße in Thüringen entdeckt – am Ende wird es emotional

Auf einer Landstraße bei Bad Blankenburg in Thüringen war ein Sechsjähriger ganz allein unterwegs. (Symbolfoto)
Auf einer Landstraße bei Bad Blankenburg in Thüringen war ein Sechsjähriger ganz allein unterwegs. (Symbolfoto)
Foto: Imago / Blickwinkel

Bad Blankenburg. Völlig allein ist in Thüringen ein Sechsjähriger mit einem Roller auf einer Landstraße entdeckt worden. Später sollte der Ausflug in Bad Blankenburg (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) ein emotionales Ende nehmen.

Kind allein auf Landstraße in Thüringen entdeckt

Ein Mann hatte den Jungen am frühen Dienstagabend an einer Bundesstraße am Ortseingang gesehen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann hielt das Kind auf und alarmierte die Polizei.

Es stellte sich heraus, dass der Sechsjährige zu Verwandten wollte. Grund für seine Tour: ein Streit mit seiner Mutter.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Polizei informiert Eltern aus Bad Blankenburg

Die Eltern des Jungen wurden informiert und sie holten ihren Sohn ab. "Der Streit wurde noch vor Ort unter Tränen der Mutter und des Sechsjährigen beigelegt", hieß es in einer Mitteilung der Polizei. "Und beide waren froh, sich wieder in die Arme nehmen zu können." (dpa, maf)