Tragischer Unfall in Thüringen: Mann stirbt Tage später

Nach dem Unfall auf der B4 war der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht worden. (Symbolfoto)
Nach dem Unfall auf der B4 war der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht worden. (Symbolfoto)
Foto: Stephan Jansen/dpa

Straußfurt. Nach einem schweren Unfall auf der B4 in Thüringen ist der Autofahrer seinen Verletzungen erlegen. Der 57-Jährige sei am Dienstag gestorben, teilte die Polizei mit.

Schwerer Unfall auf B4 in Straußfurt: Auto prallt gegen Baum

Der Unfall hatte sich am Sonntagmorgen in Straußfurt im Kreis Sömmerda ereignet. Aus nach wie vor ungeklärter Ursache war der Fahrer mit seinem Wagen in einer Kurve von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Rettungshubschrauber fliegt Verletzten ins Krankenhaus

Der Mann wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt. Mit schweren Verletzungen wurde er später mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Nach zwei Tagen verlor er dort nun den Kampf um sein Leben. (maf)