Mega-Stau zum Ferienbeginn in Thüringen? Hier musst du mit richtig viel Verkehr rechnen

Zu Beginn der Osterferien musst du am Freitag in Thüringen mit mehr Verkehr rechnen. (Symbolbild)
Zu Beginn der Osterferien musst du am Freitag in Thüringen mit mehr Verkehr rechnen. (Symbolbild)
Foto: Daniel Reinhardt / dpa
  • In Thüringen geht es auf den Autobahnen zwar meist entspannter zu, als in anderen Bundesländern.
  • Doch zum Schulferienstart musst du dich auch hier als Autofahrer auf mehr Verkehr und Unannehmlichkeiten einstellen.

Mit dem letzten Schultag vor den Osterferien stehen viele Thüringer schon in den Startlöchern für den Urlaub und Ausflüge. Das werde sich am Freitag dann auch auf den Straßen bemerkbar machen, sagte ADAC-Sprecherin Manuela Türoff. Droht ein Mega-Stau in Thüringen?

„In Thüringen ist die Stau-Situation zwar grundsätzlich positiv“, so Türoff. Aber ab Mittag sei neben dem regulären Pendlerverkehr vor dem Wochenende zusätzlich mit den Fahrern zu rechnen, die unterwegs in den Urlaub seien.

Ostern 2019: Hier musst du mit Stau auf den Autobahnen in Thüringen rechnen

„Wo es normal schon voll ist, wird es dann noch etwas voller“, erklärt Türoff. „Deshalb raten wir, die "Freitags-Rush-Hour" abzuwarten und erst abends oder ausgeruht am Folgetag zu fahren.“ Besonders viel könnte etwa am Autobahn Kreuz Erfurt los sein, wo sich die Autobahnen 4 und 71 kreuzen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Sex-Attacke in Erfurter Altstadt: Männer stellen sich Frau nachts in den Weg und vergreifen sich an ihr

Neue Jobs in Erfurt: Amazon siedelt sich an – und baut Mega-Parkplatz

dm-Konkurrent erobert Deutschland – und bietet Kunden dieses Extra an

-------------------------------------

Nicht nur in Thüringen, sondern auch in sieben weiteren Bundesländern - darunter die Nachbarländer Hessen und Bayern - starten am Montag die Osterferien. Gerade wer durch Hessen fahre, müsse sich eher auf Staus einstellen, sagte Türoff. Die Schulferien enden in Thüringen am 27. April.

Wetter in Thüringen am Wochenende: Schnee und Graupelschauer

Auch die Wetteraussichten sind für Autofahrten am Wochenende nicht die besten: Am Freitag sei in Thüringen vereinzelt mit Schnee-, Schneeregen und Graupelschauern zu rechnen, hieß es vom Deutschen Wetterdienst. Die Temperaturen werden demnach kaum zehn Grad erreichen, in der Nacht könnten sie in den Minusbereich rutschen.

Außerdem sei auch kurz vor den Osterfeiertagen mit mehr Verkehr auf den Straßen zu rechnen, sagte Türoff. „Dann wollen alle am Donnerstag losfahren und am Ostermontag zurückkommen.“ Türoff rät daher, das österliche Kaffeekränzchen am Montag etwas früher einzuplanen, um nicht am Nachmittag im Stau zu stehen. (dpa)