Dreist! Mann tankt sein Auto ohne zu bezahlen – Polizei steht jetzt vor einem Rätsel

In Thüringen ist ein Mann einfach mit seinem Auto davongefahren, ohne an der Tankstelle zu bezahlen. (Symbolfoto)
In Thüringen ist ein Mann einfach mit seinem Auto davongefahren, ohne an der Tankstelle zu bezahlen. (Symbolfoto)
Foto: imago / Geisser

Eisfeld. Megadreist! In der Nacht zu Freitag ist ein Mann in Eisfeld (Kreis Hildburghausen) in Thüringen von einem Tankstellengelände geflohen – ohne zu bezahlen.

Der Unbekannte fuhr gegen 1.30 Uhr vor die Zapfsäule in Eisfeld und tankte seinen Audi für ganze 70 Euro randvoll. Dann steckte er den Schlauch zurück, schwang sich in seinen Wagen und trat das Gaspedal durch.

Mann tankt in Eisfeld sein Auto und fährt vom Tankstellengelände ohne zu bezahlen

Mit hoher Geschwindigkeit brauste er Richtung A73 davon, teilte die Polizei mit.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Auto durchbricht Schranke auf Autobahn in Thüringen – zwei Personen stürzen Brücke hinunter

Wetter in Thüringen: So bitterkalt wird es am Wochenende

Erfurt: Polizei am Anger im Einsatz – Zeugen entdecken blutendes Opfer im Einkaufszentrum

-------------------------------------

Das Problem an der ganzen Sache: An dem Fahrzeug waren keine Kennzeichen angebracht. So konnte das Auto natürlich nicht durch Überwachungskameras zugeordnet werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (js)