Frontalcrash in Nordhausen: Motorradfahrer verunglückt beim Überholversuch

Auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert (Archivbild).
Auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert (Archivbild).
Foto: imago/7aktuell

Werther. Schwerer Motorrad-Unfall im thüringischen Landkreis Nordhausen: Ein Biker wurde laut Polizei schwerstverletzt.

Der Motorradfahrer aus Göttingen versuchte am Karfreitag in einer Rechtskurve auf der B243 ein Auto zu überholen. Dabei übersah er offensichtlich ein entgegenkommendes Auto. Es kam zum Frontalcrash.

Motorradfahrer bei Unfall in Thüringen schwer verletzt

Der 58-jährige Biker wurde wegen seiner schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war im EInsatz.

Der 52-jährige Autofahrer und sein 29-jähriger Beifahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Das Motorrad ist Schrott, am Auto entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. (ck)