Thüringen: Autofahrer kracht im Vollsuff gegen einen Baum – und haut dann ab

Die Polizei konnte den Mann ausfindig machen (Symbolbild).
Die Polizei konnte den Mann ausfindig machen (Symbolbild).
Foto: imago/Marius Schwarz

Leinatal. Ein betrunkener Autofahrer hat im Kreis Gotha einen Baum gerammt und anschließend Unfallflucht begangen. Sein Pech: Eine Zeugin hatte den Vorfall am Karfreitag beobachtet und die Polizei informiert.

Die Beamten machten den 46 Jahre alten Fahrer in der Ortschaft Catterfeld in der Gemeinde Leinatal ausfindig. Ein Alkoholtest habe einen Wert von 2,37 Promille ergeben, teilte die Polizei am Samstag mit. (dpa)