Mann liegt auf B7 in Thüringen und wird überrollt – 31-Jähriger stirbt am Ostermontag

In Thüringen ist ein Mann bei einem Unfall auf der B7 gestorben. (Symbolfoto)
In Thüringen ist ein Mann bei einem Unfall auf der B7 gestorben. (Symbolfoto)
Foto: Paul Zinken, dpa

Eisenberg. Ein 31-Jähriger ist am Morgen des Ostermontags auf der B7 in Thüringen von einem Auto überfahren worden. Bei dem Unfall kam der Mann ums Leben.

Unfall auf B7 in Thüringen – Mann stirbt

Wie ein Polizeisprecher sagte, ereignete sich das Unglück bei Dunkelheit auf der Bundesstraße 7 im Saale-Holzland-Kreis kurz hinter einer Kurve zwischen Eisenberg und Kursdorf. Der Mann habe offenbar schon auf der Fahrbahn gelegen, bevor der Wagen ihn überrollte.

Unfallhergang bei Eisenberg noch unklar

Der 40 Jahre alte Autofahrer alarmierte die Rettungsleitstelle und wartete am Unfallort. Der genaue Unfallhergang blieb zunächst unklar. (dpa)