Brand auf Zeltplatz in Thüringen ausgebrochen

Auf einem Zeltplatz in Thüringen hat es gebrannt. (Symbolfoto)
Auf einem Zeltplatz in Thüringen hat es gebrannt. (Symbolfoto)
Foto: imago/Marius Schwarz

Wilhelmsdorf. Auf einem Zeltplatz im Saale-Orla-Kreis in Thüringen ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern fing ein Stück Laubwald Feuer, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Brand auf Zeltplatz in Thüringen – Ersthelfer greifen ein

Die Ersthelfer konnten auf dem Zeltplatz bei Wilhelmsdorf (Saale) Schlimmeres verhindern. Sie dämmten die Flammen mit Feuerlöschern ein, die Baumkronen der Laubbäume blieben unbeschädigt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Schwere Brände suchen Thüringen heim

Angesichts der Trockenheit und wegen mutmaßlicher Brandstifter ist Thüringen über das Osterwochenende von mehreren schweren Bränden heimgesucht worden. (dpa, maf)