Thüringen: Wagen schießt von der Autobahn und stürzt Abhang hinunter

An einer Abfahrt der A38 bei Heringen in Thüringen hat sich ein schwerer Unfall ereignet.
An einer Abfahrt der A38 bei Heringen in Thüringen hat sich ein schwerer Unfall ereignet.
Foto: Polizei

Heringen. Rettungshubschrauber an der A38 in Thüringen im Einsatz: Bei einem Unfall an der Autobahn sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Auto gerät an A38 in Thüringen auf Leitplanke

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag war der 77-jährige Fahrer am Samstag bei Heringen von der A38 abgefahren. In der Anschlussstelle kam er von der Fahrbahn ab und geriet auf eine ansteigende Leitplanke.

Wagen überschlägt sich bei Unfall

Dadurch wurde das Auto angehoben und überschlug sich. An einer Böschung kam das Fahrzeug schließlich auf dem Dach zum Liegen.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Rettungshubschrauber an Autobahn 38 im Einsatz

Der 77-Jährige und seine 80-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall an der A38 schwer verletzt. Sie wurden später ins Krankenhaus nach Nordhausen gebracht. Wieso der Fahrer von der Straße abkam, ist noch unklar. (maf)