Feuerwehr entdeckt Frau bei Brand in Thüringen

Bei dem Brand in Eisenach musste die Feuerwehr ins vierte Obergeschoss. (Symbolfoto)
Bei dem Brand in Eisenach musste die Feuerwehr ins vierte Obergeschoss. (Symbolfoto)
Foto: Imago Images / Becker&Bredel

Eisenach. Bei einem Brand in Eisenach ist eine Frau in ihrer Wohnung gefunden worden. Ein Nachbar hatte zuvor am späten Sonntagabend einen Rauchmelder gehört und die Feuerwehr gerufen, wie eine Sprecherin der Polizei am Montag mitteilte.

Brand in Eisenach – Feuerwehr im vierten Obergeschoss im Einsatz

Die Kameraden gelangten über ein Fenster in die Wohnung im vierten Obergeschoss und begannen, die Flammen zu löschen. Dabei wurde eine 74-Jährige entdeckt.

Frau bei Feuer in Eisenach schwer verletzt

Die Frau kam mit einer schweren Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Großer Schaden bei Brand in Eisenach

Das Haus in der Eisenacher Schillerstraße musste nicht evakuiert werden, doch die Wohnung der 74-Jährigen und die darunter liegende Wohnung sind wegen der Löscharbeiten unbewohnbar. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 50.000 Euro. (dpa, maf)