Schreiender Mann wirft sich in Thüringen vor Autos – Polizei tappt im Dunkeln

Wer in der Nacht verdächtige Personen bemerkte hat, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. (Symbolbild)
Wer in der Nacht verdächtige Personen bemerkte hat, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. (Symbolbild)
Foto: Imago / Waldmüller

Schleiz. Wegen eines rätselhaften Falls braucht die Thüringer Polizei nun Zeugen. Sie ist auf der Suche nach einem möglicherweise verwirrten Mann, der sich nachts in Schleiz schreiend vor fahrende Autos geworfen haben soll.

Schreiender Mann soll auf Fahrbahn umherirren

Wie die Beamten mitteilten, habe ein Zeuge gegen 23.45 Uhr die Polizei gerufen, als der Mann auf der Dimitroffstraße auf der Fahrbahn herumlief. Vor Ort aber trafen die Einsatzkräfte niemanden mehr an. Weder den Mann, noch den Anrufer.

Trotz intensiver Überprüfung des Stadtgebietes konnten keine verdächtigen, verletzten oder gefährdeten Personen angetroffen werden, heißt es von den Beamten weiter. Auch hätten sich keine weiteren Betroffenen gemeldet, die dem Mann womöglich begegnet sind.

------------------------------------

Mehr Themen:

1. Mai 2019 in Erfurt: Protest und Party wechseln sich ab – Alle Bilder von Demo und Konzert

Explosion in Bankfiliale – Hubschrauber fliegt über Innenstadt

Nacktes Kleinkind irrt in Thüringen durch die Straßen

------------------------------------

Zeugen zu angeblich verwirrtem Mann gesucht

Wer in der Nacht zum Donnerstag in Schleiz verdächtige Personen bemerkte hat, wird gebeten sich bei den Beamten unter der Nummer (03663) 43 10 zu melden. (aj)