Thüringen: Familie sucht verzweifelt nach Veit S. – er wollte in den Urlaub, seitdem ist er spurlos verschwunden

Er wollte in Urlaub fliegen. Kam dort aber bis heute nicht an.
Er wollte in Urlaub fliegen. Kam dort aber bis heute nicht an.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa, Polizei

Thüringen/Sachsen. Vermisst!

Seiner Familie aus Thüringen erzählte er noch, dass er in Urlaub fliegen und sich dort mit einem Freund treffen wollte. Dort kam er jedoch bis heute nicht an. Jetzt sucht die Familie mithilfe der Polizei Arnstadt-Ilmenau nach jedem Hinweis auf den Verbleib des 55-Jährigen.

Vermisst: Familie aus Thüringen sucht 55-Jährigen

Wie die Thüringer Polizei am Freitag mitteilte, wird Veit Sievert – der selbst in Bad Elster (Sachsen) wohnt – seit dem 19. April vermisst.

Der Vermisste war zuletzt mit einem weißen Dacia Logan, mit dem Kennzeichen IK-U 661 unterwegs. Weiter beschreibt die Familie den Mann wie folgt

:

  • 55 Jahre
  • 1,75 - 1,80 Meter groß
  • kräftige Gestalt (80-90 kg Körpergewicht)
  • Augenfarbe blau/grau

Du willst bei der Suche helfen? Klicke hier und teile den Beitrag auf Facebook.

Polizei Arnstadt-Ilmenau bittet um Hinweise

Wer hat den Vermissten oder den weißen Dacia gesehen und kann Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten oder Standort des Fahrzeuges machen? Hinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Nummer (03677) 60 11 24 entgegen. (aj)