Thüringen: Junger Mann will Bekannte überraschen – und landet schwer verletzt im Krankenhaus

Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus (Symbolbild).
Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus (Symbolbild).
Foto: dpa
  • 23-jähriger will in Pößneck eine Bekannte besuchen
  • Diese reagiert aber nicht auf sein Klopfen am frühen Morgen
  • Dann begeht der junge Mann einen leichtsinnigen Fehler

Pößneck. Absturz-Drama im Saale-Orla-Kreis! Ein 23-Jähriger hat sich bei einem Sturz am frühen Sonntagmorgen schwer verletzt. Immerhin: Von Lebensgefahr redet die Polizei in Pößneck am Montag nicht.

Demnach wollte der junge Mann gegen 5 Uhr eine Bekannte besuchen. Zunächst gelang es ihm, ins Treppenhaus des Mehrfamilienhauses in der Turmstraße zu gelangen. Von dort aus kletterte er dann auf den Balkon seiner Bekannten.

Pößneck: Mann stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Weil diese aber auf sein Scheibenklopfen nicht reagierte, suchte sich der 23-Jährige spontan einen anderen, letztlich verhängnisvollen Weg. Er stieg auf nur wenige Zentimeter dickes Plexiglas – welches dann brach.

Der Mann stürzte mehrere Meter in die Tiefe und wurde beim Aufprall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus kam. (ck)