Busfahrer heizt an Schule in Thüringen vorbei – und bringt nicht nur Schüler in Gefahr

Etliche Fahrer rasen regelrecht an der Schule im thüringischen Berlingerode vorbei. Einem Busfahrer ging es jetzt an den Kragen. (Symbolbild)
Etliche Fahrer rasen regelrecht an der Schule im thüringischen Berlingerode vorbei. Einem Busfahrer ging es jetzt an den Kragen. (Symbolbild)
Foto: Felix Kästle / dpa

Eichsfeld. Ein Bus ist am Dienstag in Thüringen mit hohem Tempo an einer Schule vorbeigebraust. Nicht nur, dass womöglich Schüler damit in Gefahr gebracht wurden, der Bus hatte auch noch Fahrgäste an Bord. Und es sollte nicht bei dem einen Verstoß bleiben.

Bus brettert in Thüringen an Schule vorbei – nicht als einziger

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Busfahrer mit satten 21 km/h zu viel auf dem Tacho auf der Hauptstraße in Berlingerode (Eichsfeld) erwischt. Polizisten hatten in der 30er-Zone Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Polizei blitzt Bus vor Schule im Eichsfeld

Dem Fahrer erwartet nun, neben einem Bußgeld, auch ein Monat Fahrverbot. Insgesamt stellten die Beamten alleine am Dienstag 48 Geschwindigkeitsverstöße vor der Schule fest. (aj)