Tödlicher Motorradunfall: 36-Jähriger kollidiert mit Transporter auf Bundesstraße

Der Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen nach einer Kollision auf der B85. (Symbolbild)
Der Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen nach einer Kollision auf der B85. (Symbolbild)
Foto: imago images / blickwinkel

Saalfeld. EIn Motorradfahrer verstarb am Freitagabend nach einem Zusammenstoß mit eine Transporter nahe Saalfeld.

Der 36-Jährige fuhr gegen 20.45 Uhr auf der B85 von Saalfeld in Richtung Kaulsdorf. In Höhe der Abzweigung Fischersdorf kam aus dem Ort zur gleichen Zeit ein 55-jähriger Transporterfahrer samt Anhänger. Er bog auf die bevorrechtigte Bundesstraße in Richtung Saalfeld ein.

Dabei kam es zur Kollision zwischen Motorrad und Transporter. Das Zweirad und der Fahrer wurden über die Fahrbahn geschleudert.

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------------------

Nahe Saalfeld: Motorradfahrer verstirbt noch an Unfallort

Der 36-Jährige erlitt solch schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Unfallaufnahme und Bergung blieb die B85 bis Mitternacht gesperrt. Die Saalfelder Polizei ermittelt nun die genaue Unfallursache. Ein Gutachter ist in die Ermittlungen eingebunden.

Erste Erkenntnisse ergaben, dass der aus Saalfeld kommende Motorradfahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für die 1000er Kawasaki besaß. (mb)