19-Jähriger muss auf Landstraße in Thüringen plötzlich ausweichen – und stürzt den Abhang hinab

Auf einer Landstraße in Thüringen ist ein 19-Jähriger verunglückt. (Symbolbild)
Auf einer Landstraße in Thüringen ist ein 19-Jähriger verunglückt. (Symbolbild)
Foto: Imago/Chromorange

Themar. Das Auto ist nicht mehr zu retten – ein junger Mann stürzte in Thüringen mit seinem Wagen einen Abhang hinab. Er war dem Gegenverkehr ausgewichen, der ziemlich weit mittig fuhr.

Unfall auf Landstraße in Thüringen: Auto stürzt Hang hinab

Wie die Polizei mittelte ereignete sich der Unfall kurz vor 7 Uhr auf einer Landstaße in Themar. Bei dem Ausweichmanöver kam der Fahrer rechts von der Straße ab, geriet ins Schleudern und stürzte einen etwa fünf Meter tiefen Abhang hinab.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------------------

Totalschaden am Auto - Fahrer leicht verletzt

An dem Auto entstand Totalschaden.

Der 19-Jährige hingegen kam mit leichten Verletzungen und einem gehörigen Schrecken davon. (aj)