Attacke bei Stadtfest in Imenau: Bierflasche landet im Gesicht eines Mannes

Der Mann wurde verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. (Symbolbild)
Der Mann wurde verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. (Symbolbild)
Foto: Ralph Peters / imago/Ralph Peters

Ilmenau. Bei einem Streit beim Stadtfest in Ilmenau hat 34-Jahre alter Mann einem 42 Jahre alten Kontrahenten eine Flasche Bier ins Gesicht geworfen und ihn dabei verletzt.

Das berichtet die Polizei in Thüringen am Samstag.

Kontrahent landet im Krankenhaus

Demnach musste der 42-Jährige mit Schnittwunden im Gesicht in der Nacht zu Samstag in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

--------------------------------

Mehr aus Thüringen:

Mann läuft splitternackt durch Nordhausen - und das gleich zwei Mal

Ilmenau: Auto rammt Radfahrerin - Frau schwer verletzt

Sondershausen: Mann (78) wird von Auto erfasst und stirbt

--------------------------------

Zu dem Streit war es zwischen mehreren Besuchern eines Stadtfestes in Ilmenau gekommen. Um was es dabei ging, war zunächst unklar. Gegen den 34-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (dpa)