Drama beim Motorrad-Ausflug: Autofahrer macht verhängnisvollen Fehler – ein Detail ist zu ihm bekannt

In Thüringen hat sich am Wochenende ein schwerer Motorradunfall ereignet. (Symbolfoto)
In Thüringen hat sich am Wochenende ein schwerer Motorradunfall ereignet. (Symbolfoto)
Foto: Imago / 7Aktuell

Moxa. Beim Überholen eines Autos ist ein 37 Jahre alter Motorradfahrer in Thüringen gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Moxa: Motorradfahrer stürzt bei Unfall in Thüringen schwer

Der Mann kam am Sonntag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Jena, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Nach dem beteiligten Autofahrer werde noch gesucht.

Motorradgruppe auf Landstraße in Thüringen unterwegs – Überholmanöver

Der 37-Jährige war in einer Gruppe von elf Motorradfahrern auf einer Landstraße bei Moxa (Saale-Orla-Kreis) unterwegs. Als er ein Auto überholen wollte, kam der Wagen nach ersten Erkenntnissen zu weit nach links – der Motorradfahrer wich aus und stürzte.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Auto fährt davon – Polizei sucht Zeugen

Laut Polizei hielt der Autofahrer nicht an und fuhr davon. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, Hinweise sind unter der Telefonnummer (03663) 43 10 möglich. Bei dem Wagen soll es sich um einen schwarzen VW Passat mit Kennzeichen des sachsen-anhaltischen Burgenlandkreises (BLK-) gehandelt haben. (dpa, maf)