Gas-Alarm in Thüringen! Amtliche Gefahrenwarnung: Feuer verboten!

In Thüringen ist es zu einer Gas-Havarie gekommen. (Symbolbild)
In Thüringen ist es zu einer Gas-Havarie gekommen. (Symbolbild)
Foto: Imago/PPFotodesign

Gotha. In Thüringen hat es am Mittwoch eine Gas-Havarie gegeben. Gebäude wurden evakuiert und Anwohner gewarnt.

Eine amtliche Gefahrenmitteilung hat die Landeseinsatzzentrale am Vormittag herausgegeben.

Gas-Havarie im Landkreis Gotha: Häuser evakuiert

Anwohner des Ortsteil Cobstädt in Drei Gleichen wurden im Umkreis von 200 Metern gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Umgang mit Feuer war untersagt.

Wie der MDR mitteilte, evakuierten Feuerwehr und Polizei umliegende Häuser. Offenbar hatte ein Bagger eine Hauptgasleitung in der Schenkstraße beschädigt und Gas strömte heraus.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Gegen 12 Uhr wurde die Warnung aufgehoben und die Anwohner konnten in ihre Häuser zurückkehren.

Ob jemand zu Schaden gekommen, ist derzeit noch nicht bekannt. (aj)