Hundehasser in Thüringen: Wurststücke mit blauer Substanz entdeckt

Die Polizei Thüringen warnt: Passt auf eure Vierbeiner auf. Hundehasser haben möglicherweise Giftköder ausgelegt. (Symbolbild)
Die Polizei Thüringen warnt: Passt auf eure Vierbeiner auf. Hundehasser haben möglicherweise Giftköder ausgelegt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Breitungen. Legen Hundehasser Giftköder in Thüringen aus? Anwohner der Poststraße in Breitungen haben jedenfalls mehrere Wurststücke auf ihren Grundstücken entdeckt, die mit einer blauen Substanz bestückt waren.

Blaue Wurststücke gefunden: Handelt es sich um Giftköder?

Ob es sich dabei tatsächlich um präparierte Giftköder handelt, ist laut Polizei noch nicht klar. Bisher wurde noch kein Tier verletzt. Dennoch warnt die Polizei.

+++Masern-Eklat in Thüringen: Waldorfschule am Pranger - jetzt legt die Schulpost nach+++

Hundehalter sollten die Augen offen halten, damit kein Tier die Wurststücke isst.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: 03693 591-0. (abr)