Familie reist durch Thüringen – doch plötzlich gibt's im Auto Krach

Auf der A71 in Thüringen ist es zu einem Unfall gekommen. (Symbolbild)
Auf der A71 in Thüringen ist es zu einem Unfall gekommen. (Symbolbild)
Foto: Imago / Bild13

A71. Auf der A71 bei Arnstadt hat sich ein Unfall ereignet. Zwei Kinder waren darin verwickelt – und offenbar auch der Auslöser für den Unfall.

Unfall A71: Familie in Thüringen verunglückt

Wie die Polizei mitteilte, war der 40-jährige Fahrer aus Hamburg am Donnerstagmorgen mit den Kleinen in Richtung Schweinfurt unterwegs.

Im Baustellenbereich bei Arnstadt kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Warnbarke.

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------------

Fahrer war von Kindern abgelenkt

Offenbar war der Fahrer kurz abgelenkt gewesen, weil die beiden Kinder im Fahrzeug zu laut waren, so soll es der 40-Jährige der Polizei geschildert haben.

Es entstand glücklicherweise nur ein Sachschaden, verletzt wurde niemand. (aj)