Fahrrad-Unfall in Thüringen: Kind schwer verletzt – hat ein Helm sein Leben gerettet?

Glücklicherweise hatte der junge Radfahrer aus Tonna einen Helm auf. (Symbolbild)
Glücklicherweise hatte der junge Radfahrer aus Tonna einen Helm auf. (Symbolbild)
Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Tonna. Ein neunjähriger Junge ist bei einem Fahrradunfall in Tonna (Landkreis Gotha) schwer verletzt worden. An einer Kreuzung habe er ein Auto zu spät bemerkt und sei mit seinem Fahrrad dagegen geprallt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Ein Rettungshubschrauber brachte ihn am Donnerstagnachmittag ins Krankenhaus. Lebensgefährlich wurde der Junge aber nicht verletzt - womöglich hat er sein Leben seinem Fahrradhelm zu verdanken. (dpa/ck)