Frau besucht Freunde mit Hund in Thüringen – und muss sofort ins Krankenhaus

Eine Frau aus Thüringen streichelte den Hund ihrer Freunde. Jetzt liegt sie im Krankenhaus. (Symbolbild)
Eine Frau aus Thüringen streichelte den Hund ihrer Freunde. Jetzt liegt sie im Krankenhaus. (Symbolbild)
Foto: Imago Images/ Karina Hessland

Kyffhäuser. Sie wollte eigentlich nur ihre Freunde besuchen. Jetzt liegt eine Frau aus Thüringen im Krankenhaus – schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, musste die 39-Jährige am Montagabend in Bad Frankenhausen von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------------

Frau besucht Freunde in Thüringen: Hund beißt zu

Demnach hatte sie den Hund ihrer Bekannten durch einen Zaun gestreichelt. Als sie ihre Hand wieder zurückzog, biss der Schäferhund zu. Und zwar heftig: Die 39-Jährige erlitt schwere Verletzungen an der Hand.

Warum genau, ist noch nicht gänzlich klar, so die Polizei. Die Ermittlungen dauern noch an. (aj)