Rudolstadt-Festival startet heute – das erwartet dich am Wochenende

Rudolstadt- Festival
Beschreibung anzeigen
  • Rudolstadt-Festival 2019 beginnt am Donnerstag
  • Fast 300 Veranstaltungen in der Stadt
  • Schwerprunkt ist diesmal der Iran

Rudolstadt. Die Welt ist zu Gast an der Saale – heute startet das diesjährige Rudolstadt-Festival! Angekündigt haben sich Künstler aus rund 40 Ländern. Darunter sind größere Namen wie The Cat Empire, Braagas, Otto Lechner und Rudi Zapf – genauso wie kleinere, nicht ganz so bekannte Bands und Künstler.

Rudolstadt-Festival 2019 startet im Heinepark

Bei Deutschlands größtem und renommiertesten Fest für Roots, Folk und Weltmusik werden täglich rund 25.000 Besucher erwartet, die sich vor den fast 30 Bühnen und Podien in Rudolstadt tummeln. > Alle Fotos: So schön war das Rudolstadt-Festival 2018!

Mit dem Projekt "Sing the truth" eröffnen die Sängerinnen Lizz Wright, Angelique Kidjo und Cecile McLorin Salvant am heute um 21 Uhr auf der Großen Bühne im Heinepark das diesjährige Rudolstadt-Festival.

Iran ist Schwerpunkt beim Rudolstadt-Festival

Schwerpunkt beim Rudolstadt-Festival ist diesmal der Iran. Die dort vertretenen Künstler präsentieren unterschiedliche Stile und Musikströmungen, die die aktuelle wie auch die Tradition der Musik in dem Land prägen.

Zu Gast an der Saale sind unter anderen der Komponist, Tar- und Setar-Spieler Hamid Motebassem sowie die Solistin Mahdieh Mohammadkhani - eine der bekanntesten Stimmen des Iran. > Hier findest du alle Infos zum Rudolstadt-Festival 2019!

Kulturarena Jena startet am Freitag - teilweise ausverkauft

Am Freitag ist der Auftakt für die Kulturarena des Theaterhauses Jena mit dem Spektakel "Hätte hätte Fahrradkette".

In Jenas Kulturarena sind bis zum 25. August neben den Theaterleuten unter dem Motto "Sommersüß und rebellisch" auch wieder Musiker am Start, wobei Konzerte wie das von LaBrassBanda oder Bosse bereits ausverkauft sind.

Mit Anna Calvi, Gisbert zu Knyphausen oder den britischen Newcomer Charlie Cunningham stehen jedoch noch eine Reihe weiterer Hochkaräter auf dem Programm.

------------------------

Top-Themen:

------------------------

Der Oscar-prämierte Queen-Streifen "Bohemian Rhapsody" ist unter freiem Himmel in der Filmarena ebenso zu erleben wie das deutsche Roadmovie "25 km/h" mit Bjarne Mädel und Lars Eidinger. (ck)