Tödlicher Motorradunfall auf B4 bei Nordhausen: Junger Mann (23) stirbt – aus diesem traurigen Grund

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Foto: Imago

Landkreis Nordhausen. Ein 23-Jähriger ist auf der Bundesstraße B4 im Landkreis Nordhausen mit seinem Motorrad tödlich verunglückt.

Zwischen Netzkater und Rothesütte prallte der junge Mann am Montagabend nach Polizeiangaben in einer Kurve gegen die Leitplanke, weil er zu schnell unterwegs war.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Immer mehr Millionäre in Thüringen: Hier kommen die meisten Großverdiener her

Traurig: Niemand vermisst diesen kleinen Hund – Tierheimat Thüringen sucht seit Tagen nach dem Halter

-------------------------------------

Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

Erst einen Tag zuvor starb ebenfalls ein Motorradbeifahrer (42) in Thüringen. Der Mann saß in einem Beiwagen des Motorrads. Das Gefährt kam in einer Kurve bei Eisenach von der Straße ab. (dpa)