Spur der Verwüstung in Gotha: Unbekannte zerstören einfach alles, was ihnen in den Weg kommt

Die Polizei sucht nach unbekannten Vandalen in Gotha.  (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach unbekannten Vandalen in Gotha. (Symbolbild)
Foto: imago

Gotha. Eine Spur der Verwüstung, so nannte die Polizei das, was Unbekannte in der Nacht zu Freitag in Gotha hinterlassen haben.

Sieben Gärten nahe dem Friedhof waren betroffen. Die Bilanz der Vandale-Idioten: Einen Garten haben sie komplett geflutet, indem sie die Dusche anstellten und laufen ließen.

In einem Gartenhaus traten sie die Tür ein und ließen Fernseher und Soundanlage mitgehen.

Gotha/Thüringen: Vandalen ziehen durch Gärten und hinterlassen Schneise der Verwüstung

An einem Gartengrundstück am neuen Klärwerk randalierten sie im Garten, beschädigten den Pool, brachen einen Geräteschuppen auf und hebelten erfolglos am Gartenhaus.

------------------------

Top-Themen:

Thüringen: Nach Großrazzia – 16 Beschuldigte wegen Scheinehen in Haft

Erfurt: Exhibitionist ohne Hose im ICE – DAS findet die Polizei bei einer Kontrolle heraus

Frau will Seniorin in Thüringen betrügen – mit dieser Reaktion hat sie jedoch nicht gerechnet

------------------------

Als Beute machten sie auch vor sechs Gurken und einer Eingangstür des Gartenzauns nicht Halt.

Die Höhe des Sachschadens konnte von der Polizei bislang noch nicht genau beziffert werden.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Hinweise zum Tatgeschehen oder möglichen Verdächtigen nimmt die Polizei Gotha unter 03621/781124 oder der Hinweis-Nummer 0175943/2019 an. (ms)