Frau fährt in Thüringen ahnungslos über Feldweg – jetzt ist sie schwer verletzt

Ein Mann wollte in Thüringen seinen Wohnwagen ziehen. Jetzt liegt eine Frau mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. (Symbolbild)
Ein Mann wollte in Thüringen seinen Wohnwagen ziehen. Jetzt liegt eine Frau mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. (Symbolbild)
Foto: dpa

Kyffhäuser. Er wollte eigentlich nur seinen Wohnanhänger aus seinem Garten in Thüringen herausziehen. Ahnungslos steuerte eine Frau mitten auf ihr Unheil zu.

Fahrradfahrerin in Thüringen schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 58-Jährige am Sonntagabend im Kyffhäuserkreis mit ihrem Fahrrad über ein Feldweg.

Dort stürzte sie so heftig, dass sie schwere Verletzungen erlitt.

-------------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------------------------

Drahtseil über Feldweg bringt Frau zum Sturz

Sie war ungebremst in ein Drahtseil gefahren, das quer über den Weg gespannt war.

Offenbar hatte ein 46-Jähriger Anwohner unterhalb des Sportplatzes bei Großfurra versucht, seinen Wohnanhänger mit dem Drahtseil aus dem Garten zu ziehen, so die Polizei,

Polizei Thüringen ermittelt gegen Wohnwagen-Besitzer

Gegen ihn ermittelt die Polizei nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (aj)