Schwerer Arbeitsunfall in Thüringen: Dachdecker stürzt acht Meter in die Tiefe

Schwere Verletzungen erlitt ein Dachdecker am Montag bei einem Arbeitsunfall im Saale-Orla-Kreis. (Symbolbild)
Schwere Verletzungen erlitt ein Dachdecker am Montag bei einem Arbeitsunfall im Saale-Orla-Kreis. (Symbolbild)
Foto: imago images / Christine Roth
  • Ein Dachdecker stürzt meterweit in die Tiefe
  • Der 34-Jährige wird schwer verletzt
  • Experten wollen die Unglücksursache klären

Moßbach. Schwerer Arbeitsunfall im Saale-Orla-Kreis! Ein Dachdecker ist am Montag in Moßbach durch eine Asbestdachplatte acht Meter in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden.

Der 34-Jährige soll mittags bei Ausbesserungsarbeiten in einem Landwirtschaftsbetrieb abgestürzt sein und brach sich mehrere Knochen, wie die Polizei mitteilte.

Nach Unglück: Experten in Moßbach vor Ort

Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten von Moßbach aus in ein Krankenhaus. Das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei ermitteln nun die Unfallursache. (dpa/ck)