Thüringen: Gabelstaplerfahrer biegt ab – doch dann passiert das Unglück

In Thüringen ist ein schwerer Unfall mit einem Gabelstapler passiert. (Symbolbild)
In Thüringen ist ein schwerer Unfall mit einem Gabelstapler passiert. (Symbolbild)
Foto: dpa

Thüringen. Ein schwerer Arbeitsunfall mit einem Gabelstapler ist am Freitag in Thüringen passiert. Das Unglück geschah in Ullersreuth in der Nähe der bayrischen Grenze.

Thüringen: Gabelstaplerfahrer will abbiegen – dann passiert das Unglück

Ein 57-Jähriger fuhr mit dem Gabelstapler der Firma. Als er abbiegen wollte, kam es zu einem schweren Unfall.

Der Gabelstaplerfahrer erfasste laut Polizei beim Einlenken einen Mitarbeiter an den Beinen und überollte ihn.

-------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Emotionaler Abschied von Hund Jacky aus Thüringen: Dieses Video geht ans Herz

Erfurt: Stadt fängt auf dem Petersberg an zu graben – und entdeckt etwas Unglaubliches

Trümmerfeld auf der A4 – Autobahn Richtung Erfurt einseitig gesperrt

-------------------------

Verletzter Mitarbeiter muss mit Hubschrauber geborgen werden

Der Mitarbeiter (58) wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Frau von Gabelstapler erfasst

Bereits im Mai hatte sich einen ähnlicher Unfall in Thüringen ereignet. Eine 38-jährige Frau war dabei von einem Gabelstapler erfasst worden, den ein Arbeitskollege gesteuert hatte. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Am Mittwoch ereignete sich außerdem ein tödlicher Unfall im BMW-Werk in Leipzig. Dabei war ein 22-jähriger Mitarbeiter tödlich verletzt worden, nachdem ein Teil einer 1,8 Tonnen schweren Hebebühne auf ihn gefallen war. (fno)