Thüringen: Kanu-Fahrer finden Mann, kurze Zeit später ist er tot - jetzt gibt es erste Details

An der Saale in Rudolstadt entdeckten Kanu-Fahrer den Mann. Erste Details sind seit Montagmorgen bekannt.
An der Saale in Rudolstadt entdeckten Kanu-Fahrer den Mann. Erste Details sind seit Montagmorgen bekannt.
Foto: Fabian Peikow

Rudolstadt. Schockierender Fund am Samstagmittag an der Saale bei Rudolstadt!

Gegen 12 Uhr erhielt die Polizei die Mitteilung über einen verunglückten Kanu-Fahrer. Jetzt gibt es erste Erkenntnisse.

Rudolstadt: Mann leblos an Saale-Ufer aufgefunden

Andere Kanu-Fahrer fanden den 82 Jahre alten Mann am Ufer liegend, von seinem Kanu fehlte jede Spur.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------------------

Der 82-jährige Mann war nach ersten Erkenntnissen der Polizei am Morgen zu einer Bootsfahrt aufgebrochen. Auf Höhe Catharinau klagte er nach Angaben von Zeugen über gesundheitliche Probleme. Er begab sich daraufhin ans Ufer. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Rudolstadt: Toter Kanufahrer - Erste Erkenntnisse zum Tod

Der Mann ist vermutlich eines natürlichen Todes gestorben. Das sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Die genaue Todesursache stehe noch nicht abschließend fest.

(mb mit dpa)