Thüringen: Sechsjähriger läuft über die Straße – Frau kann nicht mehr bremsen

In Hildburghausen hat es einen schweren Unfall gegeben. (Symbolbild)
In Hildburghausen hat es einen schweren Unfall gegeben. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images
  • Autofahrerin in Hildburghausen unterwegs
  • Plötzlich läuft ein Junge auf die Straße
  • Der Kleine wird beim Aufprall schwer verletzt

Hildburghausen. Es ist die Horrorvorstellung für jeden Autofahrer – plötzlich läuft ein kleines Kind über sie Straße und du kannst nicht rechtzeitig bremsen.

Für eine 47-jährige VW-Fahrerin wurde das nun bittere Realität. Laut der Polizei in Suhl befuhr sie am Donnerstagabend die Eisfelder Straße in Hildburghausen stadtauswärts.

+++ Polizei in Thüringen will Einbrecher stellen – damit hätte sie nicht gerechnet +++

Plötzlich lief ein sechsjähriger Junge zwischen an der Ampel haltenden Fahrzeugen über die Straße. Die Frau, die im Gegenverkehr unterwegs war, konnte nicht mehr reagieren und erfasste das Kind.

Der Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (ck)