Landtagswahl Thüringen 2019: Wann öffnen die Wahllokale?

Am 27. Oktober steht die Landtagswahl in Thüringen an. (Symbolbild)
Am 27. Oktober steht die Landtagswahl in Thüringen an. (Symbolbild)
Foto: imago images / Eibner

Erfurt. Die Landtagswahl Thüringen 2019 steht Bevor: Am 27. Oktober öffnen die Wahllokale.

Seit der Wiedervereinigung in Deutschland wählen die Thüringer zum siebten Mal die Abgeordneten einen neuen Landtag.

Landtagswahl 2019: Wann öffnen die Wahllokale?

Die Landtagswahl findet am 27. Oktober statt – du kannst aber natürlich auch schon vorab per Briefwahl wählen. Wahlberechtigt sind alle Menschen ab 18 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz in Thüringen haben.

+++Wahlen ab 16? Thüringer Verfassungsrichter haben entschieden+++

Die Wahllokale in Thüringen öffnen am 27. Oktober um 8 Uhr. Bis 18 Uhr kannst du deine Stimme abgeben. Zu welchem Wahllokal du gehen musst, steht auf deiner Wahlbenachrichtigung.

------------------------------------

• Mehr Wahl-Infos:

Was muss ich zur Wahl mitbringen – was ist verboten?

Manipulation durch „Bleistifte“ in Wahlkabinen? Warum das Quatsch ist

-------------------------------------

Du brauchst nur deinen Personalausweis oder Reisepass und im Idealfall die Wahlbenachrichtigung, die du zugeschickt bekommen hast, um wählen zu gehen.

Wahlberechtigung verloren - und jetzt?

Wenn du deine Wahlbenachrichtigung nicht mehr finden kannst, solltest du nicht in Panik ausbrechen. Es reicht grundsätzlich auch die Vorlage deines Ausweises.

---------------------

Umfrage Landtagswahl Thüringen

  • CDU: 24%
  • SPD: 8%
  • Grüne: 7%
  • FDP: 4%
  • Linke: 29%
  • AfD: 24%

-------------

In der Wahlkabine musst du zwei Kreuzchen machen

In der Wahlkabine angekommen musst du zwei Kreuze machen. Die erste Stimme gilt dem Abgeordneten deines Wahlkreises, also einer Person. Die Zweitstimme geht an eine Partei – sie entscheidet darüber, welche Partei am Ende wie viele Sitze im Thüringer Landtag bekommt. (js)